Tipp 5 aus der Stilberatung

Tipp 5: Lenken Sie die Blicke aufs Gesicht

L14A9888

 

 

 

 

 

 

Wichtig ist die Farbwahl in Gesichtsnähe. Mit den richtigen Farben aus Ihrer Jahreszeit lenken Sie alle Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht.
Wenn Sie bei Ihren Pullovern, Jacken und Blusen auf typgerechte Farben achten, schaut Ihnen Ihr Gegenüber automatisch ins Gesicht.

 

 

 

„Knigge für Kinder“ Kl. 5 – 6

Themenvorschlag für Projekttage in den Klassenstufen 5 bis 6

Moderne Umgangsformen und gute Manieren erleichtern unseren Kindern die Orientierung innerhalb der Gesellschaft. Was gehört zu guten Manieren, was gehört nicht dazu?

In unserer gemeinsamen  zweistündigen Arbeit üben wir das höfliche und aufmerksame Miteinander in Schule und Freizeit. Wir hinterfragen das Verhalten Erwachsener aus der Sicht der Kinder. Kleine Rollenspiele greifen die aktuellen Verhaltensmuster der SchülerInnen auf, die sie in diesem Setting zeigen. Die Körperpflege und äußere Erscheinung werden immer wichtiger und demnach thematisiert.

Achtsamkeitsübungen können als Auflockerungsübungen angeboten werden, da sie die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse bei den SchülerInnen sensibilisieren. Sie erkennen, dass moderne Umgangsformen die Grundlage für respektvolles und gesundes Miteinander bilden. Dabei sollen sie in die Lage versetzt werden diese Umgangsformen sowie ihre Potentiale in ihre Gruppe einzubringen und diese bei anderen zu akzeptieren.

Moderne Tischmanieren werden mehr und mehr vorausgesetzt und schaffen die Basis sozialer Kommunikation in Gruppen, die im  schnelllebigen Alltag häufig zu kurz kommt.
Es besteht die Möglichkeit, eine moderierte gemeinsame Mahlzeit durchzuführen.

Das Konzept kann auf Wunsch des Klassenlehrers/ der Klassenlehrerin an die konkrete Schülergruppe angepasst werden.

Vorgeschlagene Stundenanzahl: 2 Unterrichtseinheiten pro Klasse und Schuljahr, auf Wunsch pro Halbjahr

Zusätzlicher Seminarvorschlag: Als lizensierte Kniggetrainerin für Moderne Umgangsformen bieten wir zur Vorbereitung dieses Projektes für PädagogInnen Seminare zu dieser Thematik als Weiterbildung an.

Business-Etikette

Benimm im Business – Nirgends ist Etikette wichtiger als im Job!

Portrait of investment advisor businesswoman sitting at office in front of computer and consulting with young professional man.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Business treffen viele unterschiedliche Personengruppen aufeinander.
Gute Zusammenarbeit von Kolleginnen und Kollegen gelingt besser, wenn grundlegende Benimmregeln gekannt und beachtet werden.
Ebenso fördern Sie mit angemessener, stilvoller Kleidung Zusammenarbeit und Akzeptanz im Team. weiterlesen