Demnächst im Atelier

Dienstag, 30. August 2016, 18 – 20 Uhr
Natürliche Kosmetik selbst gemacht – die sanfte Alternative

Erfahren Sie von Frau Silvia Heinrich, wie Sie mit wenig Aufwand und natürlichen Rohstoffen Ihrer Haut Gutes tun können!

kosmetik


Dienstag, 20. September 2016, 17 – 19 Uhr
Low Carb oder doch nicht – Kartoffeln, Nudeln, Brot &Co
….darf ich oder soll ich nicht?

Erfahren Sie von der Expertin für gesunde Ernährung  Dr. Astrid Kriege-Steffen
wie Kohlenhydrate in unserer Nahrung wirken.

Atelier-19_klein

Neu: Schulkonzept „Knigge für Kinder“

Themenvorschlag für Projekttage in den Klassenstufen 1 bis 4

Moderne Umgangsformen und gute Manieren erleichtern unseren Kindern die Orientierung innerhalb der Gesellschaft. Was gehört zu guten Manieren, was gehört nicht dazu?

In unserer gemeinsamen  zweistündigen Arbeit üben wir das höfliche und aufmerksame Miteinander in Schule und Freizeit. Wir hinterfragen das Verhalten Erwachsener aus der Sicht der Kinder. Kleine Rollenspiele greifen die die aktuellen Verhaltensmuster der SchülerInnen auf.  Achtsamkeitsübungen sensibilisieren die SchülerInnen bei der Wahrnehmung eigener Bedürfnisse. Die SchülerInnen erkennen, dass moderne Umgangsformen die Grundlage für ein respektvolles und gesundes Miteinander sind. Sie sind in der Lage ihre eigenen Bedürfnisse und Potentiale in ihre Gruppe einzubringen und diese bei anderen besser zu akzeptieren.

In den Klassenstufen 1 und 2 kann optional das Vorbildthema als Superheldenübung mit Zeichnungen der Kinder vertieft werden. Ab der 3. und 4. Klasse kann das Thema Körperpflege und äußere Erscheinung in das Thema integriert werden. Das Konzept kann auf Wunsch des Klassenlehrers/ der Klassenlehrerin an die konkrete Schülergruppe angepasst werden.

Vorgeschlagene Stundenanzahl: 2 Unterrichtseinheiten pro Klasse und Schuljahr, auf Wunsch pro Halbjahr

Zusätzlicher Seminarvorschlag: Als lizensierte Kniggetrainerin für Moderne Umgangsformen bieten wir zur Vorbereitung dieses Projektes für PädagogInnen Seminare zu dieser Thematik als Weiterbildung an.

Sommer im Atelier

Dienstag, 31. Mai 2016, 18 – 20 Uhr
Stilvoll durch den Sommer!

Was macht uns im Sommer Freude und – wo lauern die Fettnäpfchen ?
Gibt es einen sommerlichen Dresscode?
Erfahren Sie von der Expertin für guten Stil, wie Sie Pannen beim Sommer- Outfit vermeiden
und in sommerlich leichter Kleidung sowohl im Business als auch im Urlaub gut aussehen und gut ankommen!

Seminarleiterin Brigitte Klaus, Personal Image Coach

Atelier-6_klein


Mittwoch, 15. Juni 2016, 18 – 20 Uhr
Meditation – das neue Anti-Aging!

Meditation hat viele sehr angenehme Wirkungen. Sie verhilft zum inneren Gleichgewicht,
sorgt für Entspannung, erhöht die Konzentrationsfähigkeit.
Wussten Sie jedoch auch, dass Meditation einen gewissen Anti-Aging-Effekt
mit sich bringt?
Hypnocoach Annett Dickfeld stellt Meditationsübungen fürs entspannte
Anti-Aging vor.

Atelier-17_klein

 


Dienstag, 21. Juni 2016, 18 – 20 Uhr
Natürliche Kosmetik selbst gemacht – die sanfte Alternative

Erfahren Sie von Frau Silvia Heinrich, wie Sie mit wenig Aufwand und natürlichen Rohstoffen Ihrer Haut Gutes tun können!

kosmetik


Samstag, 02. Juli 2016, 10 – 14 Uhr
Kleider- und Schmuckbörse

Kaufen, verkaufen oder tauschen Sie all die Kleidungs- und Schmuckschätze,
die bisher ein Schattendasein in unseren Kleiderschränken führten!


Dienstag, 20. September 2016, 17 – 19 Uhr
Low Carb oder doch nicht – Kartoffeln, Nudeln, Brot &Co
….darf ich oder soll ich nicht?

Erfahren Sie von der Expertin für gesunde Ernährung  Dr. Astrid Kriege-Steffen
wie Kohlenhydrate in unserer Nahrung wirken.

Atelier-19_klein